Connect with us

The Pan-Arabia Enquirer

The Pan-Arabia Enquirer

Parkett fischgrätmuster dunkel

Parkett fischgrätmuster dunkel

Der Boden ist die Basis für jeden Innenraum. Die Art und Weise, wie ein gemusterter Boden die Wirkung eines Raumes verändert, ist auffällig, er kann dem gesamten Innenraum einen charakteristischen und manchmal dramatischen Ausdruck verleihen. Kährs bietet Ihnen eine große Auswahl an Musterböden, sowohl in Bezug auf Design, Bodenbelagsmaterialien als auch Montagemethoden. Bei Fischgrätböden wird das Holz nicht schräg geschnitten, sondern in Rechtecke, die in einem gebrochenen Zickzackmuster verlegt werden. Wenn man genau hinschaut, sieht man, dass die Bodenbeläge hier nicht zu einem scharfen Punkt kommen, wie im Chevronboden und zuvor gesehen. Noch mehr Abwechslung und Vielseitigkeit bieten verschiedene Verlegemuster, wie Z.B. Fischgrätparkett – ein traditioneller Holzboden, der derzeit aber wieder sehr im Trend liegt. Im Deckmuster des Schiffes werden die Fugen in unregelmäßigen Abständen verlegt. Die unterschiedliche Färbung der Parkettplatten unterstreicht die unregelmäßige Wirkung.

Im parallelen Muster haben die Parkettblöcke alle die gleiche Länge und sind nicht versetzt angeordnet. Die Länge der Blöcke erzeugt einen insgesamt gestreiften Effekt. Die verschiedenen Holzfarben der Blöcke verleihen dem Parkettboden Abwechslung. Die einheitliche Anordnung sorgt für ein modernes, einfaches Gefühl und passt gut zu einem klassischen, zeitlosen Innenarchitekturstil. Das Muster ist relativ einfach zu verlegen und kostengünstig. Sie haben vielleicht von Korbflechtboden gehört, einer Formation, die aus mehreren horizontalen und vertikalen Streifen besteht und dem Innenraum eine interessante Dimension hinzufügt. Korbflechtermuster können auf viele verschiedene Arten angeordnet werden. Bei Kährs haben wir eine moderne Wendung genommen und können Ihnen “fertige” ed parkettbelagige Bretter in niederländischen und französischen Mustern anbieten.

Das Verlegen hat einen großen Einfluss auf das Ambiente eines Raumes. Parkett kann einen Raum größer, schmaler oder sogar majestätischer erscheinen lassen. Der optische Effekt der Verlegerichtung ist wie folgt: Wenn der Holzboden quer gegen die lange Seite des Raumes installiert ist, wird sich der Raum breiter anfühlen. Das Verlegen von Parkett parallel zur langen Seite gibt ihm ein längeres Gefühl. Aber welche Verlegemuster gibt es? Wenn die Parkettelemente beidseitig um einen 45-Grad- oder 60-Grad-Winkel abgewinkelt sind, wird dies im internationalen Sprachgebrauch auch als französisches Fischgrätmuster – oder Chevron – bezeichnet. Die seiten, die abgewinkelt sind, bilden einen kontinuierlichen Spalt zwischen den Elementreihen, der wie eine Wirbelsäule aussieht. Das Fischgrätmuster ist immer noch eines der beliebtesten Designs beim Verlegen von Parkett. Es ist ein Merkmal alter Gebäude in Berlin um 1900. In diesem Muster werden Holzstücke in einem V-Muster in einem 90-Grad-Winkel (Zickzack) verlegt. Residence PS 500 ist der Name der Fischgrät-Parkettkollektion von MEISTER. Wir interpretieren traditionelle Fischgrätböden neu und verleihen ihr ein modernes, modernes Flair. Dank des großzügigen Streifenformats (effektive Messung: 710 x 142 mm) wirkt die Oberfläche klassisch und elegant, aber modern und heimelig gleichermaßen.

Die Heringbone-Bodenkollektion wird von hellen Farbtönen und warmen Eichenoberflächen (z.B. Sahne-, Perlen- oder Mokka-Eiche) dominiert, abgerundet durch dunklere Töne wie gedämpfte Eiche und olivgraue Eiche. Sie können aus 12 verschiedenen Schattierungen von Fischgrätholzböden wählen. Wie bei allen PARKettböden von MEISTER bieten wir kein Massivhartholz, sondern hochwertiges dreilagiges Parkett (auch fertiges Parkett genannt). Das MEISTER Parkettbodensortiment umfasst verschiedene Hölzer, die ganz unterschiedliche Erscheinungen und Eigenschaften haben: Während klassische Eiche beispielsweise relativ hart ist, ist Lärche von Natur aus etwas weicher. Walnuss hat eine sehr dunkle Farbe, während Ahorn hell und sehr modern aussieht. Rustikal, traditionell oder modern: Auch wenn Sie das Holz auswählen, können Sie den Look wählen, der Ihrem persönlichen Geschmack und Ihren Wohnmöbeln entspricht. Theoretisch kann jede Art von Holz in jedem Muster gelegt werden. Die Härte des Holzes (gemessen in Brinell) und die Art und Weise, wie der Raum genutzt wird, sind jedoch bei der Auswahl des geeigneten Materials zu berücksichtigen.

Continue Reading
Advertisement
You may also like...

More in

Advertisement

More from The PAE

To Top