Connect with us

The Pan-Arabia Enquirer

The Pan-Arabia Enquirer

Telefon support Vertrag

Telefon support Vertrag

Sie müssen wahrscheinlich von Zeit zu Zeit Ihre Telefonsystemeinstellungen ändern, von der einfachen Umbenennung von Telefonerweiterungen bis hin zu einer größeren Büroneuorganisation oder -erweiterung. Die Von den Support- und Serviceverträgen abgedeckten Produktreihen sind wie folgt: Probleme, die nicht direkt mit Telefonsystem, VOIP-Geräten, Software oder Diensten zusammenhängen, die mit dem Telefonsystem verbunden sind, werden nicht abgedeckt. Zum Beispiel Endbenutzer-Workstation-Betriebssystem oder Server-Betriebssystemprobleme, Netzwerkprobleme, die durch Geräte verursacht werden, die nicht von Vatacom bereitgestellt werden. Wenn eine solche Unterstützung angefordert wird, wird sie mit einem Standardsatz von 145 USD/Stunde in Rechnung gestellt. Gerne bieten wir Kunden mit technischen Fragen telefonischen Support an, die über eine eigene Systemprogrammiersoftware verfügen, die vielleicht ein wenig Anleitung benötigen, wenn sie ihre eigenen Änderungen vornehmen. Die folgende Tabelle zeigt die Preise für jede von CONTRACTOR zu erende Leistung und wurde von CONTRACTOR und CUSTOMER vor der Unterzeichnung dieses Vertrags vereinbart. Die meisten Änderungen an der Telefonanlage können von unseren Büros aus ohne Einen Besuch vor Ort mit unseren Ferndiagnoseeinrichtungen durchgeführt werden. Unser Post-Sales-Team bietet Angebote für Artikel wie zusätzliche Telefone, Headsets und andere Peripheriegeräte. Unterschreiben Sie einfach den Abschnitt am Ende Ihres Post-Sales-Angebots und senden Sie ihn per E-Mail oder faxen Sie ihn an uns zurück. Wir planen dann die durchzuführenden Arbeiten. Sollte sich der KUNDE oder der CONTRACTOR dafür entscheiden, diesen Vertrag zu kündigen, hat der CONTRACTOR dreißig (30) Tage Zeit, um auf geltende Passwörter, Server-Steuerelemente, Technologie und/oder angemessene Informationen oder Dienste zu verzichten, die für den Betrieb des KUNDEN erforderlich sind. Unter diesen Bedingungen behält sich CONTRACTOR das Recht vor, die Zahlung für die erbrachten Dienstleistungen einzuziehen, und gewährt dem KUNDEN dreißig (30) Tage Zeit, um die Zahlung in Höhe des Betrags zurückzuzahlen, der auf der Endgültigen Rechnung angegeben ist und die CONTRACTOR dem KUNDEN innerhalb von fünfzehn (15) Tagen nach Vertragsbeendigung zur Verfügung stellt. Im Rahmen unseres Wartungsservices steht Ihnen die technische Beratung zu Telefonsystemen und Telekommunikation jederzeit kostenlos und steht Ihnen telefonisch, von unserem internen technischen Support-Team oder von Ihrem Account Manager zur Verfügung.

Wir unterstützen Sie gerne bei allen Aspekten Ihrer Kommunikation und tun dies gerne zu jeder Zeit. Produkte Dritter fallen nicht unter unsere Verträge. 5. Laufzeit und Kündigung. 5.1 Laufzeit. Diese Vereinbarung beginnt am Stichtag und läuft automatisch am Ende der Laufzeit ab. 5.2 Kündigung. cPanel kann diese Vereinbarung (a) im Falle Ihrer Verletzung dieser Vereinbarung (oder des Verstoßes eines Drittanbieters gegen eine Bestimmung einer Supportvereinbarung Dritter oder einer Supportvereinbarung Dritter in Bezug auf den Dienst, die Software oder cPanel) nach einer Frist von 30 Tagen kündigen, wenn diese Verletzung nach Ablauf der 30-tägigen Kündigungsfrist unheilbar bleibt; (b) gemäß Abschnitt 2.9 (Bereitstellung von Dienstleistungen für Drittnutzer); oder (c) unverzüglich ohne Vorherige Ankündigung im Falle Ihrer wesentlichen Verletzung dieser Vereinbarung (oder der Verletzung einer wesentlichen Bestimmung einer Supportvereinbarung Durch Dreines oder einer Supportvereinbarung Dritter in Bezug auf den Dienst, die Software oder das cPanel durch einen Drittanbieter). Sie erkennen an und stimmen zu, dass jede Verletzung der folgenden Bestimmungen der Vereinbarung oder verwandter Bestimmungen einer Support-Vereinbarung durch Dritte oder einer Drittanbieter-Supportvereinbarung durch Sie oder einen Nutzer Dritter jeweils eine wesentliche Verletzung darstellt: (i) jedes Verhalten, das mit den cPanel-IP-Rechten im Widerspruch zusteht, wie in Abschnitt 3 (Rechte an geistigem Eigentum) dargelegt; (ii) jede angebliche oder versuchte Abtretung, Übertragung, Veräußerung oder sonstige Verfügung oder Übertragung dieser Vereinbarung oder Ihre Rechte und Pflichten in Bezug auf diese Vereinbarung unter Verstoß gegen Abschnitt 9.8 (Abtretung); iii) jede Verletzung von Abschnitt 4 (Zahlung); und (iv) jede Verletzung Ihrer Zusicherungen und Garantien gemäß Abschnitt 6.1 (Gegenseitige Vertretungen).

Continue Reading
Advertisement
You may also like...

More in

Advertisement

More from The PAE

To Top